Entgiftung

Eine der Hauptursachen für die zunehmende Vergiftung liegt in der Nahrungsaufnahme. In der Landwirtschaft werden immer häufiger gebräuchliche Gifte wie Pestizide, Herbizide, Fungizide oder Insektizide eingesetzt und in der Lebensmittelindustrie werden vermehrt Aromastoffe, Süßstoffe, Emulgatoren, Geschmacksverstärker und Farbstoffe verwendet. Hinzu kommen der bewusste Konsum von Alkohol, Zigaretten und Arzneimitteln. 

Um einer Vergiftung unseres Körpers entgegenzuwirken, eignen sich verschiedene Entgiftungsmethoden.

 

Erfahren Sie auf den folgenden Seiten mehr über die biologische Leberentgiftung und die Schröpftherapie.

Notfall?

Klicken Sie hier um den
aktuellen Dienstplan anzusehen.

» Notfalldienst

Mitglied

ÄGP Ärztegesellschaft
für Gesundheitsmedizin
und Prävention (WGfBL) e.V.

MADE BY DONGUS HOSPACH PARTNER